Geschichte

 

Die Gesellschaft der Freunde – älter als die Universität selbst

Die Geschichte der Universität und der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg ist untrennbar miteinander verbunden; beide haben dieselben Wurzeln. Aus dem 1966 gegründeten „Schwäbischen Hochschulkuratorium“, das treibende Kraft für die Universitätsgründung war, ging drei Jahre später, im Februar 1969, unser Förder- und Freundeskreis hervor. So dürfen wir für uns in Anspruch nehmen, mit Geburtshelfer der Universität Augsburg zu sein und auch als Pate antreten zu können.

Die Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg begleitete und unterstützte von Anfang an die Universität Augsburg bei kleinen und großen Vorhaben. Dies war uns nur Dank des Engagements und der Mithilfe unserer Mitglieder, Spender und Gönner möglich.